Hintergrund anzeigen []

Sicherheitsetiketten

Bei jeder Branche, in der Produkt-Sicherheit eine Rolle spielt, werden auch Sicherheitsetiketten großgeschrieben. Es lässt sich bei einem Blick auf den Markt feststellen: Die sogenannte Sicherheitskennzeichnung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Nachfrage ist bei allen Wirtschaftszweigen groß, in denen Diebstahlsicherung, Kopierschutz, Fälschungsschutz und Manipulationsschutz bei Produkten und Marken eine Rolle spielen. Etiketten sind für den Produktschutz ein durchaus bewährter Träger von Sicherheitsfunktionen aller Art. Immer höher werden die Anforderungen (sei es von Versicherungen oder Richtlinien in Unternehmen), um eine Manipulation an einem Produkt konkret nachzuweisen. Mit Hilfe unserer hochwertigen Sicherheitsetiketten wird ein optimaler Übertragungs- und Manipulationsschutz für Ihr Produkt erreicht. Bei Fragen jeder Art können Sie gerne mit uns in Kontakt treten – Sie finden hierzu alle Informationen auf unserer Startseite.

Für den Druck von Sicherheitsetiketten empfehlen wir folgende Farbbänder

Sicherheitsetiketten Sicherheitsetiketten

Natürlich können Sicherheitsetiketten nicht nur für etwas mehr Sicherheit sorgen, sondern haben gleichzeitig einen messbaren Wert als Qualitätszeichen für Ihre Kunden. Mit Sicherheitsetiketten schützen Sie Ihr Produkte und Unternehmen nicht nur vor Manipulation, sondern garantieren damit auch die Echtheit Ihrer Artikel. Somit können Ihre Kunden sofort erkennen, dass es sich um ein Original handelt! Hierfür stellen wir Ihnen eine Vielzahl von Sicherheitsmaterialien mit unterschiedlichen Sicherheitsaspekten und auch passendes Zubehör zur Auswahl.

Anwendungsgebiete unserer Sicherheitsetiketten

Verschließen & Versiegeln
Bei den sogenannten Garantie-Siegeln ist der Name Programm: Diese Siegel Etiketten und Aufkleber werden auf ein Produkt aufgebracht um durch das Siegel einen Garantieanspruch zu gewährleisten. Ebenfalls verbreitet ist die Variante mit Hilfe eines Sicherheits-Verschlussetiketts Gegenstände und Produkte mit dem Siegel vor einem unbefugten Zugriff zu bewahren. Hier spricht man ebenfalls von einem Sicherheitssiegel.

Sichern & Schützen
Eigentum, Inventar und Marken müssen leider immer häufiger vor Diebstahl, Kopie, Manipulation und Missbrauch geschützt werden. Hierbei können Sicherheitsetiketten ebenfalls eingesetzt werden. Die Antwort sind sogenannte Eigentumsetiketten, Inventaretiketten und Prüfplaketten aus verschiedenen hochwertigen Sicherheitsfolien. Auch die Wahrung von Garantieansprüchen kann effektiv unterstützt werden, denn jegliche Manipulationsversuche beim Ablösen der Etiketten am Artikel werden sofort sichtbar. Viele individuelle Möglichkeiten bieten einen permanent hohen Sicherheitswert und optimale Fälschungssicherheit beim Einsatz der richtigen Etiketten (die teilweise auch mit einem fortlaufenden Barcode ausgestattet sind).

Verbergen & Sichtbarmachen
Bei manchen Anwendungen ist es wichtig, dass Informationen, Daten, Logos, Nummern oder Markierungen nicht sofort erkennbar sind, sondern erst zu Kontrollzwecken sichtbar werden. Auch hier bieten wir individuelle Lösungen für Ihren unternehmerischen Erfolg!

»Das« Etikett gibt es nicht: Materialarten und Druckverfahren unserer Etiketten

Bei uns finden Sie kein „Standardetikett“, denn viel zu umfangreich sind die Anwendungsbereiche im professionellen Kontext der unterschiedlichen Berufsbranchen. Kunden und Anwendern stehen bei unseren Sicherheitsetiketten verschiedene Sicherheitsmaterialien zur Verfügung, die wir Ihnen nachfolgend kurz beschreiben werden. Beachten Sie dabei bitte, dass bei uns stets eine passgenaue Individualisierung der Etiketten möglich ist. Letztendlich steht der Sicherheitsnutzen an oberster Stelle und sollte durch das Endergebnis bestmöglich abgebildet und realisiert werden.

Etiketten mit Sicherheitsstanzung: Verwendet werden kann für diese einfache Art der Sicherheitskennzeichnung sowohl ein Papiermaterial als auch ein Folien-Material. Die Auswahl liegt in erster Linie am Einsatzgebiet des Etiketts und wird dementsprechend durch wesentliche Punkte wie Witterungsbeständigkeit und gewünschter Untergrund beantwortet. Die Etiketten werden vorgestanzt, sodass das Etikett an der Stanzung bei einem Ablöseversuch reißt. Somit können diese Etiketten nicht an einem Stück entfernt werden, sondern die Etiketten hinterlassen Materialreste auf dem Objekt, da sie grundsätzlich permanent haftend oder sogar stark haftend sind.
Checkerboard: Diese Art von Sicherheitsetiketten bestehen aus einer mehrschichtigen Folie, die mit unterschiedlichem Kleberauftrag versehen werden. Beim Versuch ein solches Etikett abzulösen, verbleibt auf dem Untergrund ein Schachbrettmuster oder Rautenmuster und das Etikett ist unwiderruflich zerstört.
Void: Beim Versuch, solche Void Sicherheitsetiketten vom Untergrund abzulösen, verbleibt ein "Void" Schriftzug (oder ein anderer Text) auf dem Untergrund.
Dokumentenfolie: Das Etikett besteht aus einer speziellen Kunststoff-Folie. Beim Versuch, solche Etiketten abzulösen, zerreißt die Folie in kleine Stücke.
Hologrammfolie: Insbesondere unsere Hologrammfolien profitieren stark von einer individuellen Gestaltung. Wir fertigen diese nämlich gerne völlig kundenspezifisch, indem sie schließlich Ihr Firmenlogo und eine zu definierende Seriennummer darstellen. Somit werden Fälschungen Ihrer Produkte erschwert, da es aufwändig ist, diese Etiketten nachzudrucken.

Vor allem bei Sicherheitsetiketten spielen die Thematiken Witterungsbeständigkeit und Robustheit eine herausragende Rolle. Da auf Sicherheitsetiketten häufig auch wichtige oder nützliche Informationen dargestellt sind, ist es für den Datenschutz sehr wichtig, dass diese Informationen oder auch ein etwaiger Barcode auch nach langer Zeit und starker Beanspruchung noch gut lesbar sind. Aus diesem Grund empfiehlt sich die Verwendung des Thermotransfer-Druckverfahrens und nicht des Laserdruckers. Bei diesem Verfahren wird mit sogenannten Thermotransfer-Folien der benötigte Aufdruck auf die Typenschild-Etiketten gedruckt. In den meisten Fällen wählt der Anwender dabei eine sehr beständige Farbband-Qualität, um den Aufdruck auf den Etiketten vor Wischen, Kratzen, hohe Temperaturen oder Chemikalien zu schützen. Diese Farbbänder bieten also eine herausragende Sicherheitsstufe.

Natürlich können unsere Sicherheitsetiketten auch vorgedruckt werden. Danach besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Etiketten mit variablen Daten beim Kunden durch das Thermotransferverfahren zusätzlich zu bedrucken. Zur Sicherheit dient dabei als verlässliche Basis ein permanent starker Kleber. Wir bei GARREIS sind daneben ebenso in der Lage, ihre Sicherheitsetiketten im Thermotransfer-Druck für Sie individuell zu bedrucken, sodass Sie diese direkt verarbeiten können.

Einfacher Kontakt und spannender Newsletter: Treten Sie gerne mit uns in Kontakt

Neben der individuellen Lieferung passender Etiketten liegt ein wesentlicher Fokus unserer Arbeit im professionellen Kundenservice. Wir beantworten Ihnen gerne alle anfallenden Fragen zu unseren Etiketten, zur Lieferung (inklusive den aktuellen Lieferzeiten), möglichem Zubehör und zu besonderen Software Eigenschaften sowie unseren AGB. Entscheiden Sie sich aus unserem umfangreichen Angebot für Ihr bevorzugtes Material, den passenden Klebstoff und die gewünschte Farbe. Im Ergebnis sollen dabei Sicherheitsetiketten, Siegeletiketten, Prüfplaketten oder sonstige Aufkleber entstehen, die zu 100 % Ihren Vorstellungen entsprechen. Es steht Ihnen daneben auch unser informativer Newsletter zur Verfügung, der Sie über Trends der Branche, neue Produkte und besondere Etiketten Angebote unseres Sortiments informiert. Sie können sich für diesen Newsletter ganz einfach über die Startseite des Shops anmelden. Wir verstehen modernen Kundenservice umfassend! Rufen Sie uns für eine unverbindliche Beratung gerne jederzeit unter der Nummer +49 6722 9372-100 an!