Etiketten im Digitaldruck

Digitaldruck ist mehr als ein schnelles Druckverfahren. Digitaldruck Etiketten zeichnen sich durch Individualisierbarkeit aus und bringt auch finanzielle Vorteile mit sich. Denn vor allem für kleinere Auflagezahlen lassen sich Etiketten im Digitaldruck kostengünstiger umsetzen als im Offsetdruck, da die Kosten für Klischees entfallen. Auch für die immer beliebter werdenden, individuellen Etikettendrucke gilt: Ein wirtschaftlicher Druck ist hier lediglich im Digitaldruck möglich.

  • Kleine Stückzahlen möglich
  • Finanzieller Vorteil - keine Klischees
  • Vorteil: Viele Varianten im Zusammendruck

Aufgrund der inzwischen sehr hohen Qualitätsstandards ist es möglich, Digitaldruck Etiketten zu günstigen Preisen und mit kurzen Lieferzeiten anzubieten. Nun ist natürlich festzuhalten, dass bei hohen Auflagen andere Druckverfahren wie der Offsetdruck immer noch niedrige Stückkosten ermöglichen als sie bei Digitaldruck Etiketten möglich wären. Doch da Markttest Auflagen für viele Unternehmen immer relevanter werden, ist bei Auflagen unter 10.000 Etiketten der Digitaldruck erneut sehr zu empfehlen.

Individualisierbarkeit

Werfen wir nun einen Blick auf die angesprochene Individualisierbarkeit: Anders als beim Offsetdruck wird beim Digitaldruck kein Klischee benötigt. Durch diesen Umstand muss nicht jedes Etikett gleich bedruckt werden – der Fachausdruck hierfür lautet »Non Impact Printing«. Digitaldruck Etiketten sind also in einem Höchstmaß individualisierbar und können auch in kleinen Auflagen auf unterschiedliche Empfängergruppen angepasst werden.

Zebra Etiketten

Sie haben Interesse an unseren Etiketten im Digitaldruck?

Jetzt Angebot anfordern

Der Digitaldruck hat eine lange und spannende Geschichte hinter sich – mit dem Ergebnis: Digitaldruck Etiketten lassen sich heute in unterschiedlichen Druckvarianten herstellen. Eine große Bedeutung kommt hierbei den Tintenstrahl- und Laserdruckern zu. Industrielle Systeme und tonerbasierte Geräte (ob sie nun von HP, Canon, Ricoh, Konica Minolta oder anderen Herstellern stammen) drängen mit immer besseren Neuentwicklungen auf den Markt und auch namhafte Offset-Gerätehersteller (wie etwa ManRoland, Heidelberg oder KBA) befassen sich zunehmend mit dem Digitaldruck.

Digitaldruck Etiketten bringen also ganz klare, deutliche Vorteile mit sich. Im Übrigen macht der Siegeszug des Digitaldrucks bei Produktetiketten, Rollenetiketten oder kleineren Druckerzeugnissen nicht halt. Auch für größere Etiketten in der chemischen Industrie werden zunehmend digitale Tintenstrahlsysteme eingesetzt. Auf speziellen Etikettenmaterialien, für verschiedene Anwendungen, werden qualitativ hochwertige Drucke erzielt. Die speziellen Druckfarben der digitalen Tintenstrahldruckern sind in der Regel witterungsbeständig und gegen viele Lösungsmittel beständig.

Beratung erwünscht? Gerne beantworten Ihre Fragen zu den individuellen Möglichkeiten von im Digitaldruck hergestellten Etiketten. Über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an: +49 6722 9372-100

Sie haben Interesse an unseren Etiketten im Digitaldruck?

Jetzt Angebot anfordern

Für die Bedruckung von Etiketten im Digitaldruck empfehlen wir folgende Farbbänder

GET.up

GET.up

  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • Lebensmittelunbedenklich
  • Niedrige Druckenergie
Zum Produkt
GET.ready

GET.ready

  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Druckgeschwindigkeit
  • Allround-Talent
Zum Produkt
GET.strong

GET.strong

  • UL- und CSA gelistet
  • Für Kunsstoffetiketten
  • Extrem haltbar
Zum Produkt