Hintergrund anzeigen []

Typenschild-Etiketten

Typenschild-Etiketten werden u. A. zur Kennzeichnung von technischen Geräten benutzt. Sie dienen zur Eigentumskennzeichnung und zur Beschriftung von technischen sowie elektronischen Geräten und Bauteilen. Es handelt sich meist um sehr robuste Etiketten. Sie werden häufig vom Hersteller auf das Produkt aufgebracht und gewährleisten ebenfalls eine einfache Identifikation des Gegenstandes / Produkts. Sehr häufig unterliegen Typenschilder gesetzlichen Vorschriften, somit ist eine freie Gestaltung nicht immer in vollem Umfang möglich.

Für den Druck von Typenschilder Etiketten empfehlen wir folgende Farbbänder

Typenschild-Etiketten

Eine wichtige Säule unseres Sortiments: Hochqualitative und vor allem individuell angepasste Typenschild Etiketten. Diese Etiketten werden unter anderem zur Kennzeichnung von technischen Geräten benutzt, dienen also der Eigentumskennzeichnung sowie der Beschriftung von technischen und elektronischen Bauteilen. Bei Typenschild Etiketten handelt es sich meist um sehr robuste Etiketten, die mehr sind als reine Zweckform. Sehr häufig unterliegen Typenschilder gesetzlichen Vorschriften, weshalb eine freie Gestaltung nicht immer in vollem Umfang möglich ist. Dennoch besitzen permanent haftende, wetterfeste Etiketten viele Möglichkeiten einer eindringlichen Individualisierung.

Für den Druck von Typenschilder Etiketten empfehlen wir folgende Farbbänder

Typenschild-Etiketten

Eine wichtige Säule unseres Sortiments: Hochqualitative und vor allem individuell angepasste Typenschild Etiketten. Diese Etiketten werden unter anderem zur Kennzeichnung von technischen Geräten benutzt, dienen also der Eigentumskennzeichnung sowie der Beschriftung von technischen und elektronischen Bauteilen. Bei Typenschild Etiketten handelt es sich meist um sehr robuste Etiketten, die mehr sind als reine Zweckform. Sehr häufig unterliegen Typenschilder gesetzlichen Vorschriften, weshalb eine freie Gestaltung nicht immer in vollem Umfang möglich ist. Dennoch besitzen permanent haftende, wetterfeste Etiketten viele Möglichkeiten einer eindringlichen Individualisierung.

Empfohlene Farbbänder für das Typenschilder drucken

Typenschild-Etiketten Typenschild-Etiketten

Anwendung & Eigenschaft

Eindeutige Identifizierung und wichtige Informationen über ein Produkt sind das Hauptaugenmerk eines Typenschildes. Sie finden ihre Anwendung in den unterschiedlichsten Industriebereichen. Ihr Haupteinsatzgebiet ist jedoch in den Bereichen Elektrotechnik, im Maschinen und Anlagenbau sowie im Kraftfahrzeugbereich. Häufig werden Typenschild–Etiketten auf elektronischen Bauteilen aufgebracht. Dort haben sich spezielle Etiketten in weiß oder silber durchgesetzt. Papier ist nicht geeignet.

Für viele Waren und Produkte gibt es gesetzliche Vorschriften zum verpflichtenden Inhalt und zum Aussehen von Typenschildern. In der Regel finden sich auf dem Typenschildetikett neben der Herstellerangabe auch Angaben zum Artikel und Bautyp bzw. zur Ausführung. Viele wichtige Informationen wie Leistungsdaten, das Baujahr, Seriennummern oder ähnliches sind auf den Typenschild–Etiketten enthalten und können leicht über die Software eingeben werden. Außerdem kommt auf den Etiketten der Barcode als Informationsmedium auf Typenschildern immer häufiger zum Einsatz. Häufig sind die Produkte mit Typenschildetiketten in silber und haben zusätzlich noch eine wetterfeste Ausführung. Wir liefern Blanko Etiketten und bedruckte Typenschilder.

Die Daten eines Typenschildes sind teils vorgedruckt mit fixen Daten (z. B. Herstellername, etc.) und werden durch variable Daten beim Hersteller ergänzt. Natürlich können auch alle Daten beim Hersteller auf das Etikett aufgebracht werden. Beim Format gibt es keine Einschränkungen. Egal in welchem Anwendungsbereich Typenschild–Etiketten eingesetzt werden, sie werden häufig extrem beansprucht. Außerdem ist es von großer Bedeutung, dass sehr wichtige und nützliche Informationen auf den Typenschildern nach langer Zeit und starker Beanspruchung noch gut lesbar sind. Dadurch müssen sie sehr robust und widerstandsfähig sein und das gegenüber den unterschiedlichsten Einflüssen wie. z. B. Öl, Chemikalien, UV-Licht, Wasser und Schmutz. Für optische Zwecke ist es angebracht vorab bedruckte Typenschilder mit Firmenlogo einzusetzten.

Häufig müssen Typenschildetiketten aus einem UL-zugelassenen Material sein. Ein Material, Produkt oder System, welches das UL-Prüfzeichen trägt, ist autorisiert, in den USA und Kanada vertrieben zu werden. Auch die Etiketten, welche auf einer Verpackung oder einem Produkt aufgebracht sind, müssen beim Vertrieb in die USA oder Kanada aus einem UL-gelisteten Material hergestellt sein.

Material & Druckverfahren

Dadurch dass Typenschild–Etiketten hohen Belastungen und schwierigen Anwendungen ausgesetzt sind, müssen die Materialien genau nach diesen Aspekten ausgewählt werden. Typenschild–Etiketten bestehen in den allermeisten Fällen aus Folienmaterialien in silber mit einem Kleber, der extrem stark haftet. Papier-Etiketten finden in der Regel keine Anwendung.

Die Bandbreite an Folien- oder auch Kunststoffetiketten wird unter Anderem abgedeckt durch:

  • Polyethylen-Etiketten (PE)
  • Polypropylen-Etiketten (PP)
  • Polyester-Etiketten (PET)

Die genannten Materialien können in der unterschiedlichsten Ausprägung verarbeitet werden und am häufigsten findet das PET-Material in silber seinen Einsatz als Etiketten für Typenschilder. Die meisten Etiketten sind weiß oder in der Farbe silber. Ebenfalls matte oder glänzende Folien stehen dem Anwender zur Verfügung.

Die Formgebung bei einem Typenschild kann ebenfalls eine große Rolle spielen. Somit können unsere Kunden diese fast grenzenlos bestimmen (rechteckig, viereckig, rund oder als Sonderform). Zusätzlich werden Typenschild-Etiketten oft mit übertragungssicheren Eigenschaften ausgestattet (z. B. Triangle-, Schachbrett- oder Void-Effekt). Mit Hilfe dieser Sicherungseigenschaft können die Etiketten nicht mehr vom Untergrund entfernt werden bzw. werden beim Entfernen zerstört und hinterlassen spuren und Anzeichen einer Entfernung.

Nicht unwichtig ist ebenfalls die Klebeeigenschaft der Typenschild–Etiketten. Da ist die Anforderung an die Etiketten meist extrem. Hier kann auf eine große Bandbreite an verschiedenen Klebstoffen zurückgegriffen werden.

Die häufigsten Kathegorien sind:

  • Permanent haftend
  • stark haftend
  • extrem stark haftend
  • zerstörbar

Bedingt dadurch das sehr wichtige und nützliche Informationen auf den Typenschild-Etiketten zu finden sind, ist es sehr wichtig, dass diese Informationen ebenfalls nach langer Zeit und starker Beanspruchung noch gut lesbar sind. Aus diesem Grund empfiehlt sich die Kombination mit dem Thermotransfer-Druckverfahren und einem entsprechenden Drucker. Bei diesem Verfahren wird mit Hilfe von sogenannten Thermotransfer-Folien der benötigte Aufdruck auf die Typenschild-Etiketten gedruckt. In den meisten Fällen wählt der Anwender eine sehr beständige Farbband Qualität (Harz Qualität) aus, um den Aufdruck auf den Etiketten gegen Wischen, Kratzen, hohe Temperaturen oder Chemikalien beständig zu machen. Zusätzlich sind die Typenschild Etiketten in silber oder weiss wetterfeste Produkte.

Natürlich können die Typenschild–Etiketten auch vorgedruckt werden (z. B. im Flexo-Druckverfahren). Danach besteht ebenfalls die Möglichkeit, das Etikett mit variablen Daten beim Kunden per Thermotransfer-Druck in einem Etikettendrucker zusätzlich zu bedrucken. Sie erhalten die Etiketten nicht auf einem Blatt sondern immer auf einer Rolle. Die Kombination Software für Laserdrucker und Folienetiketten auf Blatt ist nicht optimal geeignet. Zu unserem Service gehört auch das wir zu diesem Thema Ihre Fragen beantworten.

Ebenfalls ist GARREIS in der Lage, ihre Typenschilder im Thermotransfer-Druck für Sie individuell zu bedrucken, sodass Sie diese direkt verarbeiten können. Eine entsprechende Software und ein Drucker sindim Bereich Druckservice vorhanden. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen Etiketten in weiss oder silber. Diese Artikel gibt es in jedem Format. Sollten Sie allerdings selbst Etiketten drucken, bieten wir Ihnen für verschiedene Druckermodelle (u. a. Zebra, Toshiba TEC, CAB, TSC, etc.) die entsprechenden Konfigurationen sowohl für die Etiketten als auch für die Thermotransfer-Folie an. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich über alle Produkte bzw. Typenschildetiketten beraten.

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an: 06722 / 93 72-100

Leichte Anwendung und zahlreiche Eigenschaften

Die eindeutige Identifizierung und die prägnante Darstellung wichtiger Informationen über ein Produkt sind natürlich der Hauptzweck eines Typenschildes. Es findet seine Anwendung in den unterschiedlichsten Industriebereichen, wobei das Haupteinsatzgebiet in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Kraftfahrzeugbranche liegt. Häufig werden Typenschild Etiketten auf elektronischen Bauteilen aufgebracht. Dort haben sich im Speziellen die Etiketten in den Farben Weiß und Silber durchgesetzt. Sollten Sie neben Weiß und Silber eine andere Farbe präferieren, so stellt dies aber sicherlich kein Hindernis dar. Papier ist hingegen als Material grundsätzlich weniger geeignet.

Für viele Waren und Produkte gibt es gesetzliche Vorschriften zum verpflichtenden Inhalt und zum Aussehen von Typenschildern. In der Regel finden sich auf dem Typenschildetikett neben der Herstellerangabe auch Angaben zum Artikel und Bautyp bzw. zur Ausführung. Auch weitere Informationen wie Leistungsdaten, das Baujahr, Seriennummern oder ähnliches sind häufig auf Typenschild Etiketten bzw. der Zweckform abgebildet. Typenschilder sind teils mit fixen Daten (wie etwa dem Herstellernamen) vorgedruckt und werden anschließend durch variable Daten beim Hersteller ergänzt. Natürlich können, sofern gewünscht, alle Daten auch erst beim Hersteller auf das Etikett aufgebracht werden. Beim Format gibt es keine wesentlichen Einschränkungen. Egal in welchem Anwendungsbereich Typenschild–Etiketten eingesetzt werden, kann man sagen: Sie werden häufig extrem beansprucht! Deshalb sind unsere Typenschild Etiketten stets robust und wetterfest. Daneben müssen Typenschildetiketten häufig aus einem UL-zugelassenen Material bestehen.

Aus was bestehen unsere Typenschild Etiketten?

Typenschild Etiketten bestehen in den allermeisten Fällen aus Folienmaterialien in der Farbe Silber sowie einem Kleber, der extrem stark haftet. Neben Silber kann allerdings auch eine andere Farbe des Folienmaterials in Betracht kommen – der Individualisierung steht auch hier nichts im Wege. Etiketten aus Papier finden hingegen in der Regel keine Anwendung. Unsere Bandbreite an Folien- und Kunststoffetiketten wird unter anderem abgedeckt durch:

  • Polyethylen-Etiketten (PE)
  • Polypropylen-Etiketten (PP)
  • Polyester-Etiketten (PET)

Die genannten Materialien können in der unterschiedlichsten Ausprägung verarbeitet werden. Individualität liegt uns jedoch nicht nur bei den Materialien am Herzen: Auch die Formgebung spielt bei einem Typenschild eine wichtige Rolle. Ob rechteckig, viereckig, rund oder als Sonderform: Unsere Kunden haben auch hier viele Möglichkeiten der Gestaltung. Zusätzlich werden permanent haftende Typenschild-Etiketten oft mit übertragungssicheren Eigenschaften ausgestattet (z. B. Triangle-, Schachbrett- oder Void-Effekt). Mit Hilfe dieser Sicherungseigenschaft können die Etiketten nicht mehr vom Untergrund entfernt werden bzw. werden beim Entfernen zerstört. Nicht unwichtig ist natürlich auch die eigentliche Klebeeigenschaft der Typenschild–Etiketten. Hier kann auf eine große Bandbreite an verschiedenen Klebstoffen zurückgegriffen werden.

Die häufigsten Eigenschaften unserer Klebstoffe sind:

  • Permanent haftend
  • stark haftend
  • extrem stark haftend
  • zerstörbar

Viel mehr als Zweckform

Weil oftmals sehr wichtige Informationen auf den Typenschildetiketten dargestellt sind, ist es von hoher Bedeutung, dass diese Informationen auch nach langer Zeit und starker Beanspruchung noch gut lesbar sind (eine wetterfeste und temperaturunabhängige Eigenschaft ist also stets vorausgesetzt). Bei Typenschildetiketten empfiehlt sich die Kombination mit dem Thermotransfer-Druckverfahren und einem entsprechenden Drucker. Bei diesem Verfahren wird auch 2017 mit Hilfe von sogenannten Thermotransfer-Folien der benötigte Aufdruck auf die Typenschild-Etiketten gedruckt. In den meisten Fällen wählt der Anwender eine sehr beständige Farbband Qualität (Harz Qualität) aus, um den Aufdruck auf den Etiketten gegen Wischen, Kratzen, hohe Temperaturen oder Chemikalien beständig zu machen.

Werfen wir einen Blick auf die Kennzeichnung

Natürlich können Typenschild–Etiketten vorgedruckt werden (z. B. im Flexo-Druckverfahren) – danach besteht auch die Möglichkeit, das Etikett mit variablen Daten beim Kunden per Thermotransfer-Druck zusätzlich zu bedrucken. Ebenfalls sind wir bei GARREIS in der Lage, Ihre Typenschilder im Thermotransfer-Druck für Sie individuell zu bedrucken, sodass Sie diese direkt verarbeiten können. Eine entsprechende Software und ein Drucker sind im Bereich Druckservice vorhanden. Diese Artikel gibt es in jedem Format – sollten Sie allerdings selbst Etiketten drucken, dann bieten wir Ihnen für verschiedene Druckermodelle (unter anderem Zebra, Toshiba TEC, CAB und TSC) die entsprechenden Konfigurationen sowohl für die Etiketten als auch für die Thermotransfer-Folie an. Nehmen Sie also auch bei Software und Drucker Fragen mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich über alle Produkte und Typenschild Etiketten beraten.

Schneller Kontakt und aktuelle Newsletter: Testen Sie unseren Service

Wir möchten Ihnen nicht nur stets individuell passende Etiketten liefern – auch 2017 bemühen wir uns um einen exzellenten Kundenservice. Treten Sie hierfür einfach mit uns in Kontakt. Sehr gerne beantworten wir Ihre Fragen zu besonderen Eigenschaften unserer permanent haftenden Etiketten, zu Software Eigenschaften, AGB oder zu den aktuellen Lieferzeiten unserer Produkte. Ob nun ein bestimmtes Material, ein bevorzugter Klebstoff, oder anstatt der Farbe Silber eine andere Farbe: Wir möchten zusammen mit Ihren Vorstellungen perfekte Ergebnisse liefern. Auch 2016 steht Ihnen unser informativer Newsletter zur Verfügung, mit dem Sie sich stets über Entwicklungen unserer Branche und über besondere Angebote informieren können. Sie sehen: Service ist uns sehr wichtig. Treten Sie mit uns unter der Nummer +49 6722 9372 100 in Kontakt und profitieren auch Sie von Typenschildetiketten, die ihrem hohen Anspruch einer individuellen Gestaltung nachkommen.

Leichte Anwendung und zahlreiche Eigenschaften

Die eindeutige Identifizierung und die prägnante Darstellung wichtiger Informationen über ein Produkt sind natürlich der Hauptzweck eines Typenschildes. Es findet seine Anwendung in den unterschiedlichsten Industriebereichen, wobei das Haupteinsatzgebiet in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Kraftfahrzeugbranche liegt. Häufig werden Typenschild Etiketten auf elektronischen Bauteilen aufgebracht. Dort haben sich im Speziellen die Etiketten in den Farben Weiß und Silber durchgesetzt. Sollten Sie neben Weiß und Silber eine andere Farbe präferieren, so stellt dies aber sicherlich kein Hindernis dar. Papier ist hingegen als Material grundsätzlich weniger geeignet.

Für viele Waren und Produkte gibt es gesetzliche Vorschriften zum verpflichtenden Inhalt und zum Aussehen von Typenschildern. In der Regel finden sich auf dem Typenschildetikett neben der Herstellerangabe auch Angaben zum Artikel und Bautyp bzw. zur Ausführung. Auch weitere Informationen wie Leistungsdaten, das Baujahr, Seriennummern oder ähnliches sind häufig auf Typenschild Etiketten bzw. der Zweckform abgebildet. Typenschilder sind teils mit fixen Daten (wie etwa dem Herstellernamen) vorgedruckt und werden anschließend durch variable Daten beim Hersteller ergänzt. Natürlich können, sofern gewünscht, alle Daten auch erst beim Hersteller auf das Etikett aufgebracht werden. Beim Format gibt es keine wesentlichen Einschränkungen. Egal in welchem Anwendungsbereich Typenschild–Etiketten eingesetzt werden, kann man sagen: Sie werden häufig extrem beansprucht! Deshalb sind unsere Typenschild Etiketten stets robust und wetterfest. Daneben müssen Typenschildetiketten häufig aus einem UL-zugelassenen Material bestehen.

Aus was bestehen unsere Typenschild Etiketten?

Typenschild Etiketten bestehen in den allermeisten Fällen aus Folienmaterialien in der Farbe Silber sowie einem Kleber, der extrem stark haftet. Neben Silber kann allerdings auch eine andere Farbe des Folienmaterials in Betracht kommen – der Individualisierung steht auch hier nichts im Wege. Etiketten aus Papier finden hingegen in der Regel keine Anwendung. Unsere Bandbreite an Folien- und Kunststoffetiketten wird unter anderem abgedeckt durch:

  • Polyethylen-Etiketten (PE)
  • Polypropylen-Etiketten (PP)
  • Polyester-Etiketten (PET)

Die genannten Materialien können in der unterschiedlichsten Ausprägung verarbeitet werden. Individualität liegt uns jedoch nicht nur bei den Materialien am Herzen: Auch die Formgebung spielt bei einem Typenschild eine wichtige Rolle. Ob rechteckig, viereckig, rund oder als Sonderform: Unsere Kunden haben auch hier viele Möglichkeiten der Gestaltung. Zusätzlich werden permanent haftende Typenschild-Etiketten oft mit übertragungssicheren Eigenschaften ausgestattet (z. B. Triangle-, Schachbrett- oder Void-Effekt). Mit Hilfe dieser Sicherungseigenschaft können die Etiketten nicht mehr vom Untergrund entfernt werden bzw. werden beim Entfernen zerstört. Nicht unwichtig ist natürlich auch die eigentliche Klebeeigenschaft der Typenschild–Etiketten. Hier kann auf eine große Bandbreite an verschiedenen Klebstoffen zurückgegriffen werden.

Die häufigsten Eigenschaften unserer Klebstoffe sind:

  • Permanent haftend
  • stark haftend
  • extrem stark haftend
  • zerstörbar

Viel mehr als Zweckform

Weil oftmals sehr wichtige Informationen auf den Typenschildetiketten dargestellt sind, ist es von hoher Bedeutung, dass diese Informationen auch nach langer Zeit und starker Beanspruchung noch gut lesbar sind (eine wetterfeste und temperaturunabhängige Eigenschaft ist also stets vorausgesetzt). Beim Typenschild Etiketten drucken empfiehlt sich die Kombination mit dem Thermotransfer-Druckverfahren und einem entsprechenden Drucker. Bei diesem Verfahren wird auch 2018 mit Hilfe von sogenannten Thermotransfer-Folien der benötigte Aufdruck auf die Typenschild-Etiketten gedruckt. In den meisten Fällen wählt der Anwender eine sehr beständige Farbband Qualität (Harz Qualität) aus, um den Aufdruck auf den Etiketten gegen Wischen, Kratzen, hohe Temperaturen oder Chemikalien beständig zu machen.

Werfen wir einen Blick auf die Kennzeichnung

Natürlich können Typenschild–Etiketten vorgedruckt werden (z. B. im Flexo-Druckverfahren) – danach besteht auch die Möglichkeit, das Etikett mit variablen Daten beim Kunden per Thermotransfer-Druck zusätzlich zu bedrucken. Ebenfalls sind wir bei GARREIS in der Lage, Ihre Typenschilder im Thermotransfer-Druck für Sie individuell zu bedrucken, sodass Sie diese direkt verarbeiten können. Eine entsprechende Software und ein Drucker sind im Bereich Druckservice vorhanden. Diese Artikel gibt es in jedem Format – sollten Sie allerdings selbst Typenschildetiketten drucken, dann bieten wir Ihnen für verschiedene Druckermodelle (unter anderem Zebra, Toshiba TEC, CAB und TSC) die entsprechenden Konfigurationen sowohl für die Etiketten als auch für die Thermotransfer-Folie an. Nehmen Sie also auch bei Software und Drucker Fragen mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich über alle Produkte und Typenschild Etiketten beraten.

Schneller Kontakt und aktuelle Newsletter: Testen Sie unseren Service

Wir möchten Ihnen nicht nur stets individuell passende Etiketten liefern – auch 2018 bemühen wir uns um einen exzellenten Kundenservice. Treten Sie hierfür einfach mit uns in Kontakt. Sehr gerne beantworten wir Ihre Fragen zu besonderen Eigenschaften unserer permanent haftenden Etiketten, zu Software Eigenschaften, AGB oder zu den aktuellen Lieferzeiten unserer Produkte. Ob nun ein bestimmtes Material, ein bevorzugter Klebstoff, oder anstatt der Farbe Silber eine andere Farbe: Wir möchten zusammen mit Ihren Vorstellungen perfekte Ergebnisse liefern. Auch 2018 steht Ihnen unser informativer Newsletter zur Verfügung, mit dem Sie sich stets über Entwicklungen unserer Branche und über besondere Angebote informieren können. Sie sehen: Service ist uns sehr wichtig. Treten Sie mit uns unter der Nummer +49 6722 9372 100 in Kontakt und profitieren auch Sie von Typenschildetiketten, die ihrem hohen Anspruch einer individuellen Gestaltung nachkommen.