Hintergrund anzeigen []

Produktetiketten weitab von Standardlösungen

Produktetiketten sind, ähnlich wie es bei Industrieetiketten der Fall ist, überall dort anzutreffen, wo etwas produziert, gekauft, gelagert oder verschickt wird. Fast alle Produkte müssen heutzutage gekennzeichnet werden und enthalten somit eine Etikett Kennzeichnung auf der Verpackung oder aber direkt auf dem Produkt. In unserer heutigen Geschäftswelt sind Etiketten längst ein fester Bestandteil. Sie helfen nicht nur, wichtige Informationen auf den Produkten zu transportieren (Barcodeetiketten oder auch Typenschilder), sondern Sie können ebenso dabei helfen, Produkte zu schützen (Sicherheitsetiketten). Vernachlässigt wird aber, dass auch das Design der Produktetiketten bzw. Industrieetiketten Ihre Kunden ansprechen sollte – Standard und 08/15 Etiketten waren gestern. Bestellen Sie Ihre neuen Etiketten bei den Besten und treten Sie bei individuellen Wünschen und Fragen jederzeit mit unserem Unternehmen in Kontakt.

Für die nachträgliche Bedruckung von Produktetiketten empfehlen wir folgende Farbbänder

Produktetiketten Produktetiketten

Mit der Wahl des richtigen Materials der Etiketten und des perfekten Klebstoffs wird eine dauerhafte zuverlässige Kennzeichnung der Etiketten bzw. Industrieetiketten genauso gewährleistet wie eine temporäre Produktetikettierung. Das Design der Etiketten, Ihre Artikel und das Drucken der Produktetiketten muss optimal abgestimmt werden. Gerne beraten wir Sie, um mit Ihnen gemeinsam individuell passende Etiketten zu kreieren.

Material und Druckverfahren

Dadurch, dass unsere Produktetiketten auf unterschiedlichsten Produkten zum Einsatz kommen und somit oftmals hohen Belastungen und schwierigen Anwendungen ausgesetzt sind (etwa in bestimmten Bereichen der Industrie), müssen die Materialien genau nach diesen Aspekten ausgewählt werden. Produktetiketten bestehen aus Papier, aber in vielen Fällen auch aus Kunststoffmaterialien, da diese eine höhere Beständigkeit aufweisen.

Die Bandbreite an Folien- oder auch Kunststoffetiketten wird unter Anderem abgedeckt durch:

  • Polyethylen-Etiketten (PE)
  • Polypropylen-Etiketten (PP)
  • Polyester-Etiketten (PET)

Die genannten Materialien für moderne Etiketten können in der unterschiedlichsten Ausprägung verarbeitet werden. Die meisten Etiketten sind dabei weiß oder silber. Ebenfalls stehen Ihnen aber matte oder glänzende Folien zur Verfügung. Im Bereich von Papier Etiketten wird meistens zwischen matten oder glänzenden Oberflächen, je nach Anwendungsgebiet der Etiketten, gewählt.

Die Formgebung kann bei Produktetiketten ebenfalls genutzt werden, um Produkte aufzuwerten oder für den Endkunden noch interessanter zu gestalten. Somit können Formen fast grenzenlos gefertigt werden (rechteckig, viereckig, rund oder als Sonderform). Zusätzlich können Produktetiketten (Folienetiketten) mit übertragungssicheren Eigenschaften ausgestattet werden (etwa Triangle-, Schachbrett- oder Void-Effekt). Mit Hilfe dieser Sicherungseigenschaft können die Etiketten nicht mehr vom Untergrund entfernt werden oder sie werden beim Entfernen zerstört bzw. hinterlassen Spuren und Anzeichen einer Entfernung.

Nicht unwichtig ist ebenfalls die Klebeeigenschaft von Produktetiketten.

Hier kann auf eine große Bandbreite an verschiedenen Klebstoffen der Etiketten zurückgegriffen werden. Wählen Sie zwischen:

  • Permanent haftend
  • Stark haftend
  • Extrem stark haftend
  • Ablösbar
  • Spezial

Dadurch, dass sich relevante Informationen auf den Produktetiketten finden lassen, ist es wichtig, dass diese Informationen auch nach langer Zeit und starker Beanspruchung noch gut lesbar sind. Aus diesem Grund empfiehlt sich stets die Kombination von Industrieetiketten bzw. Rollenetiketten mit dem Thermotransfer-Druckverfahren. Bei diesem Verfahren wird mit Hilfe von sogenannten Thermotransfer-Folien der benötigte Aufdruck auf die Industrieetiketten gedruckt. In den meisten Fällen wählt der Anwender eine sehr beständige Farbband-Qualität (Wachs/Harz oder Harz), um den Aufdruck der Etiketten gegen Wischen, Kratzen, hohe Temperaturen oder Chemikalien beständig zu machen. Ebenfalls kann, je nach Anwendungsfall, auf eine normale Wachs-Qualität zurückgegriffen werden, vor allem wenn als Produktetikett eine Papierqualität gewählt wurde.

So einfach entstehen Etiketten

Produktetiketten bzw. Rollenetiketten können ebenso vorgedruckt werden (etwa im Flexo-Druckverfahren). Danach besteht auch die Möglichkeit, das Etikett mit variablen Daten beim Kunden per Thermotransfer-Druck in einem Etikettendrucker zusätzlich zu drucken. Hier bieten wir Ihnen für verschiedene Druckermodelle (unter anderem Zebra, Toshiba TEC, CAB, TSC) die entsprechenden Konfigurationen sowohl für die Etiketten als auch für die Thermotransfer-Folie an.

Treten Sie bei Fragen zu Ihren neuen Etiketten gerne mit uns in Kontakt

Die Industrie und so gut wie jede Wirtschaftsbranche benötigt sie – wir stellen sie her: Barcode, Etiketten und sonstige Lösungen zur Produktkennzeichnung, die von den Etiketten Ihrer Konkurrenz merklich abheben. Wir beantworten Ihnen vor dem Bestellen alle Fragen zu unseren Etiketten. Treten Sie aber auch jederzeit bei Fragen zu unserem Unternehmen (auch zu Lieferung, unseren Referenzen, AGB oder internen Datenschutz Bestimmungen) mit unserem freundlichen Serviceteam in Kontakt. Etiketten sind unsere Leidenschaft – und dies transportieren wir in jede Stufe Ihres Kundenerlebnisses.